in a nutshell

  • Redesign der bekanntesten Banking-Software in Deutschland

  • Methodisches und fundiertes Vorgehen mit nutzerzentriertem Ansatz

  • In enger Kooperation mit Research und Analytics

  • Plattform: Windows

  • Zielgruppe: 50+

 

Mein Part

  • Organisation und Durchführung von Discovery-Workshops

  • Erstellung von Konzepten, Wireframes, Prototypen und finalen Designs für vier verschiedene Clients: PC, Mac, Android und iPhone

 

Ausgangslage

StarMoney ist mit 21 Jahren die älteste und mit über einer halben Million Nutzer, die weitverbreitete Banking-Software auf dem Deutschen Markt. 

Seit jeher war der Fokus bei der Entwicklung der Software auf neue Features gelegt, ohne Kenntniss der Bedürfnisse der Nutzer. Mit dem wachsenden Umfang wurde die Nutzeroberfläche immer unlogischer, inkonsistenter und schwieriger zu bedienen. Als Konsequenz kehrten immer mehr Kunden StarMoney den Rücken. Die Umfrage aus dem Jahr 2017 ergab die Schwierigkeiten in der Bedienung als die häufigste Ursache für die Deinstallation von StarMoney.

 
 
 

restart

In 2017 wurde das Team auf agile Arbeitsweise umgestellt, und um Research- und Analytics-Experten erweitert. Ich war als Experte für User Experience für die konzeptionelle Arbeit und durchführung von Product Discoveries verantwortlich. Einer der ersten Themen, die wir in Angriff genommen habem, war die komplette Überarbeitung der Startseite.

Im Rahmen einer einwöchigen Product Discovery haben wir uns mit den Kollegen aus Support, Development, Analtics, Research, Design, Vertrieb, dem PO und dem Lead PO zusammengesetzt um die Startseite von Grund auf zu erneuern. Dabei haben wir uns folgende Fragestellung zum Leitgedanken gemacht:

 
Whiteboard_Frage.png
 

Die relevanten Fragen wurden schon vorher im Rahmen der Persona-Umfrage von 2.200 Nutzern ermittelt. Folgende Liste kamm dabei heraus:

 
Sticky-Notes.png
 
 

die neue Startseite

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, diese Fragen möglchst direkt auf der Startseite zu beantworten. Am Ende der Ideenfindungsphase haben wir eine Ideenskizze ausgearbeitet, die alle Fragen der Nutzer beantworten könnte.

 
 

Die Kontenliste ist der zentrale Knottenpunkt der neuen Startseite. Hier sieht der Nutzer seine aktuellen Kontensalden und wählt die Konten aus, deren Umsätze er in der Umsatzliste sehen will.

 
 
 

Neue Konten- und Umsatzliste

Die Umsatzliste zeigt die Buchungen der ausgewählten Konten:

 
 

So sieht die Implementierung aus:

 
 

Auch die restlichen Elemente der Startseite – die Finanzkennzahlen und die Diagramme – beziehen sich auf die ausgewählten Konten. Die Finanzkennzahlen ermöglichen einen schnellen Überblick über die Finanzsituation. 

 
Wireframe-Finnanzkennzahlen.png
 

Liest man die Zahlenreihe von links nach rechts – ergibt sich eine Rechnung aus dem Restbetrag des Vormonats, plus die monatlichen Einnahmen, minus die Ausgaben, ergibt das verfügbaren Budget für den Monat.

Diagramme

Außerdem wurde die Startseite um vier Auswertungen erweitert. Die Kategorieauswertung, Vermögensentwicklung und der Einnahmen-Ausgaben-Vergleich waren schon Teil der früheren Versionen von StarMoney, wurden aber von uns in der Handhabung radikal vereinfacht. Der Ausgabeverhalten-Graph entstand in der Product Discovery. Er vergleicht die Entwicklung der Ausgaben des aktuellen Monats mit einem Monat aus der Vergangenheit, oder mit dem durchschnittlichen Ausgabeverhalten.

 
 
 

User Journey

Wie das nachfolgende User Flow zeigt, bedeutete die neue Startseite eine radikale Reduzierung der Nutzungswege für die Routine-Szenarien.

 
 
 

Das Resultat

Am Ende der Product Discovery haben wir einen interaktiven Prototypen erstellt und mit sechs Probanden getestet. Die neue Startseite wurde von den Tester als "übersichtlich, kompakt, klar strukturiert" bezeichnet. Nach dem erfolgreichen Test wurde die Seite von der Beta-Community getestet. Von 75% der Nutzer wurde die neue Startseite als besser bewertet, über die hälfte der Nutzer beschrieb Sie sogar als eine deutliche Verbesserung.

 
 
 

Neue Startseite im Vergleich zu der Vorhanden

 
 

 
 

Die Mehrheit der Nutzer lobten explizit die Verbindung von der Kontenliste und der Umsatzliste.

Nach dem erfolgreichen Beta-Test wird die alte Starseite ab April 2019 komplett durch die neue abgelöst.

 

Funktonsübersicht auf youtube oder unter www.starmoney.de